Sie suchen eine kräftige Schubladenschiene? Soft close? Push to open?

Schubladenschienen im SHOP SUPPLIERPARK Products

Die kräftige Schubladenschiene DR.LIPPMANN

Schubladenschienen mit Vollauszug von DR.LIPPMANN sind stabil, robust und verwindungssteif. Sie wurden für seitliche Montage an Schubladen mit mittelschweren Anforderungen im Möbelbau und für vergleichbare Anwendungen entwickelt.

Die Schubladenauszüge sind als Vollauszug Teleskopschinen mit drei Schienenelementen ausgeführt und lassen sich deshalb mit der in den Zeichnungen (unter Produktvarianten zu finden) angegebenen Länge vollständige herausziehen.

Auch bei voll herausgefahrener Länge können diese kugelgelagerten Schubladenführungen bis zu 45 kg tragen. Die Qualität dieser Teleskopschienen wurde für 50.000 Betätigungen getestet. Zusätzlich haben diese Schubladenschienen während der Entwicklung einen 24-Stunden-Alkali- und Salztest bestanden.

Schubladenschienen auf einen Blick

  • wahlweise mit SOFT CLOSE (Softclosing), Push TO OPEN oder Gummidämpfung
  • einfacher Schnelltrennmechanismus für abnehmbare Innenschiene  
  • Mechanismus zum Verhindern des Herausspringens der Schublade
  • H x B (mm): 45 x 12,6 mm,
  • Tragfähigkeit 45 kg  
  • Materialstärke : 1.2/1.2/1.4 mm, Stärke Außenschiene (Korpusseite) und Mittelschiene 1,2 mm, Schubladenseite 1,4 mm
  •  zinkbeschichtetes, silberfarbiges, kaltgewalztes Stahlblech

Beschreibung Soft close – Funktion: Dämpfung und selbsttätiger Einzug der Schubladenschiene

Die Softclose – Mechanik (Softclosing Funktion) der Schubladenschienen sorgt dafür, dass die Schublade, auf den letzten 4…5 cm vor dem hinteren Anschlag sanft aufgefangen wird. Danach zieht die Softclose – Mechanik die Schublade langsam ein, bis sie vollends geschlossen ist (Selbsteinzug).

Beschreibung der Funktionsweise einer Schubladenschiene ohne Softclose – Funktion: Dämpfung durch Gummi

Ein Gummi am hinteren Ende der Schubladenschienen sorgt dafür, dass die Schublade gedämpft schließt und zuhält. Die Zuhaltefunktion wird dadurch gewährleistet, indem sich die schmale innere Schiene (Schubladenseite) ca 8 bis 10 mm über den Gummipuffer schiebt. Beim Öffnen wird die Schiene dann wieder von dem Gummipuffer gezogen und die Schublade läßt sich öffnen.

Selbstätige Öffnung nach Druck auf die Front der Schublade

Die Push to open Funktion der Schubladenschienen sorgt dafür, dass die Schublade selbsttätig öffnet, nachdem Sie kurz auf die Front gedrückt haben. Bekannt ist diese Funktion auch an den Türen von Küchenschränken, Spiegelschränken etc.